Wald bewegt – Stadtrat Andres Türler pflanzt Walnussbaum

21. März 2013, Internationaler Tag des Waldes.

Wenn Jäger im Wald …  der Zürcher Stadtrat und Jäger Andres Türler, packt an und pflanzt zusammen mit Ernst Tschannen, Direktor Grün Stadt Zürich und Martin Gross, Präsident des Verbands Zürcher Forstpersonal einen Walnussbaum. Mit diesem symbolischen Auftakt, an der Strickhofstrasse in Zürich, beginnen nun offiziell die Arbeiten zum Grossereignis „Wald bewegt “ im Zürcher HB vom 13. bis 15. September 2013. Um dieses Ereignis zu dokumentieren, ist neu  „Werner“ zu Twin gestossen. Mehr von „Werner“ etwas später.

Imagefilm Kantonsspital Nidwaden

Dreharbeiten in einem Spital können recht schwierig sein. Flexibiliät ist gefragt. Und das auf beiden Seiten. Oder man hat Glück. So wie wir beim Dreh vom neuen Imagefilm vom KSNW in Stans, von letzter Woche. Wir danken allen Beteiligten für ihre Mithilfe, es hat sich wirklich gelohnt. Übrigens, wir haben selten so gut gegessen wie im Personalrestaurant vom Kantonsspital Nidwalden und das war bei weitem nicht das einzige, was uns beeindruckt hat. Sie sollten mal die Zimmer sehen!

Produktionsfotos

KonferenzEpic auf der BahreKüche mit Chefkoch Karl Wagner

Digital Bolex und ein paar Einsichten zu Aussichten

Endlich, es geht was. Nach der  „wieviel Auflösung hat den deine Kamera“  Schlacht,  schleicht sich eine wunderbare Kamera durch die Hintertüre rein. Die Digital Bolex.  www.digitalbolex.com  Wir drehen bald auf der BMCC Kamera aus Australien, wie die Digital Bolex, eine 2K Kamera. Und das gerade weil der Super16 mm Chip diesen Look hat, den die Auflösungsmonster nicht haben.

 

Der Wald im Mittelpunkt. Und wir mit ihm.

Anlässlich seines 100-jährigen Bestehens rückt der Verband Zürcher Forstpersonal, 2013 den Wald in den Fokus von Gross und Klein. Wir freuen uns ausserordentlich, bei diesem einmaligen Projekt mit zu arbeiten und es zu dokumentieren.

Endlich, raus aus dem Studio, ab in den Wald. Mehr Infos für’s erste finden sie hier:     Züriwald            Etwas Landschaft und gesunder Wald aus der Gegend rund um Bülach, wären unten zu sehen: 

 

[vimeo width=“560″ height=“310″ video_id=“60091261″]

TimeLapse im BASPO, Magglingen

Die B&L Gruppe aus Biel, renoviert im BASPO (Bundesamt für Sport in Magglingen) die Nasszellen. Nur 17 Tage dauern die Arbeiten für einen Zellenblock. Die Twin Productions installiert ihre Zeitrafferkamera und schiesst insgesamt 9350 Raw-Bilder. Die Kamera bewegt sich während der Renovation um 1450mm. Pro Bild also 0,1549mm. Stefan Schmidt reaktiviert 2 „Stüpper“, spannt die ganze Geschichte zwischen Decke und Boden. Die Konstruktion hält doch tatsächlich, während den ganzen 17 Tagen, dem Baustellenbetrieb stand.  Indirektes Licht mit Zeitschalter runden die Konstruktion ab. Weitere TimeLapse Bilder finden sie hier.

Kamera Canon EOS 550D
Objektiv Sigma 10-20mm EX DC
Steuerung Eigenbau